Service-Navigation

Suchfunktion

Veranstaltungen
  • 27.09.2020

Erste Hengstparade am 27. September 2020


24.500 Besucher erlebten im Jahr 2019 stolze Hengste, edle Stuten und quirlige Fohlen in der großen Hengstparadearena – lassen Sie sich von den Pferden des Haupt- und Landgestüts Marbach verzaubern. Rasante Schaubilder, auserlesene Dressurquadrillen, historische Gespanne und wunderschöne Pferde in lebendiger Freiheit: Erleben Sie ein etwa vierstündiges Programm im Herzen des UNESCO-Biosphärengebiets vor der Kulisse des ältesten deutschen Staatsgestüts Deutschlands. Die anmutigen Weil-Marbacher Vollblutaraber, die imposanten Schwarzwälder Kaltblutpferde sowie die sportlichen Warmblutpferde werden ihren Auftritt in der Marbacher Arena haben und für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgen. 30 Jahre Wiedervereinigung wollen wir gemeinsam feiern und freuen uns auf die Gäste aus den Deutschen Haupt- und Landgestüten mit ihren besonderen Pferderassen und Darbietungen.

Seien Sie dabei, wenn Reiter, Fahrer, Züchter und Pferdefreunde die besondere Faszination der Marbacher Hengstparaden genießen. Feiern Sie mit uns ein Fest für die ganze Familie und erleben einen unvergesslichen Tag mit unseren Pferden.

Zum Rahmenprogramm gehören Verkaufsstände rund um die Hengstparadearena mit regionalen Produkten und ein Hofkonzert um 11 Uhr im Innenhof des Gestüts. Wer einen Blick in die Stallungen des Traditionsgestüts werfen möchte, hat zwischen 9 und 11 Uhr sowie zwischen 17 und 19 Uhr Gelegenheit dazu. In der historischen Reithalle und rund um die Arena gibt es ab 9.30 Uhr regionale Köstlichkeiten von der Bewirtungsgemeinschaft der „Biosphärengastwirte“.

 

Fußleiste