Veranstaltungen

Alternativtext zum Bild

Open Air-Konzert im Gestüt Marbach mit „Der gantzen Hingerey"

Nach dreijähriger Coronapause will es das Familienensemble "Die gantze Hingerey" aus Lichtenstein wieder wagen und ein Freiluftkonzert auf die Beine stellen. Unter dem Titel „Sommerbrise" laden das Ensemble und der Marbacher Museumsverein in eine außergewöhnliche Location mit einem ganz besonderen Flair und großartiger Akustik ein. Im historischen Innenhof des Gestüts Marbach veranstaltet der Museumsverein am Samstag, den 22. Juli um 19.30 Uhr mit der „Der gantzen Hingerey" ein einmaliges Freiluftkonzert. Auf dem Programm stehen Folklore, Pop und Evergreens, vokale und instrumentale Lieblingsstücke des Ensembles. Es musizieren Clarissa Hinger (Fagott, Gesang), Constantin Hinger (Trompete, Gesang), Julia Hinger (Cello, Gesang), Benedikt Hinger (Schlagzeug, Stabspiele und Gesang), Helma Hinger (Gitarre, Flöte, Gesang) und Benjamin Maier (Klavier, Flöte, Gesang). Die Moderation des Abends liegt auch dieses Mal in den bewährten Händen von Dr. Martin Braun.


Der Eintritt ist frei, am Ausgang werden Spenden erbeten.

In der Pause bietet der Museumsverein einen Sektempfang an.

Kontakt

Haupt- und Landgestüt Marbach

Gestütshof 1
72532 Gomadingen-Marbach

(07385) 96 95-000

poststelle@hul.bwl.de

Downloads

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung