Veranstaltungen

Süddeutsche Ponykörung um eine Woche verschoben


Aufgrund der steigenden Corona Zahlen und der damit einhergehenden Verschärfung der Verhaltensregeln, hat sich der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V. entschieden, die ursprünglich am 7. November geplante Süddeutsche Ponykörung auf den 14. November zu verschieben.

Grund ist die Tatsache, dass die in den letzten Tagen angepasste Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg auf Veranstaltungen momentan nicht mehr wie 100 Personen zulässt. Dies kann bei dem geplanten Gesamtprogramm des Marbacher Wochenendes und der großen Anzahl an Ponyhengsten nicht gewährleistet werden. Als neuer Termin wurde der 14. November auserkoren. Dort dürfen sich in der Reithalle des Haupt- und Landgestütes am Vormittag die Sportponyrassen und am Nachmittag alle weiteren Rassen der Süddeutschen Körkommission stellen. Durch diese Trennung des Tages wird eine erste Reduzierung der Personenzahl erreicht. Weiterhin findet die Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Um allen Interessierten trotzdem Einblick in die Süddeutsche Ponykörung zu gewährleisten, wird der gesamte Körtag live auf www.clipmyhorse.tv übertragen.

 

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung