Zuchtprogramm Vielseitigkeit Baden-Württemberg

Olympiasieger, Weltmeister, Multi-Champions: Vielseitigkeitspferde aus Baden-Württemberg gehören zu den besten Pferden der Welt. Kein Pferd war jemals erfolgreicher als Sam FBW aus der Zucht von Günther Seitter. Mit Reitmeister Michael Jung im Sattel prägte er bis 2018 den internationalen Vielseitigkeitssport. Sam stammt ab vom Marbacher Vollbluthengst STAN THE MAN xx, Vater mehrerer internationaler Eventer. Sams mütterlicher Großvater war der herausragende Vollblüter Heraldik xx vom Gestüt Birkhof, Lieferant zahlreicher Spitzenpferde. Die überragende Tochter des 2019 verstorbenen Marbacher Landbeschälers ITUANGO xx ist fischerRocana FST aus der Zucht von Mirko Glotz, mit Michael Jung von 2015 bis 2017 das gewinnreichste Vielseitigkeitspferd der Welt und auch 2021 wieder Kaderpferd im Stall Jung.


Trotz der großartigen Erfolge dieser Pferde ist die Zucht mit Veredlern seit Jahren rückläufig. Die Spezialisierung auf Springen oder Dressur lassen den Einsatz von Veredlern für manchen Züchter nicht sinnvoll erscheinen, obwohl die besonders erfolgreichen Pferde dieser Disziplinen häufig einen hohen Blutanteil im Pedigree aufweisen (z.B. Bella Rose und Dominator Z je 48% Englisches Vollblut). Die nach Medaillen erfolgreichste deutsche Reitsportdisziplin ist in den letzten Jahren die Disziplin Vielseitigkeit. 

Das Ziel des 2012 aufgelegten Vielseitigkeitszuchtprogramms „DSP Eventers“ des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg ist die Zucht von blutgeprägten, in Springen und Dressur talentierten Pferden für den Vielseitigkeitssport. Eingetragen werden Stuten und Hengste, die durch Eigenerfolge, erfolgreiche Verwandte, hohen Blutanteil und/oder Doppelveranlagung geeignet erscheinen.  Neben Deckgeldermäßigungen der Hengsthalter hat das Programm folgende Kernpunkte:

- Vielseitigkeits-Ringe auf ausgewählten Fohlenschauen

- Vermittlung spezialisierter Aufzucht- und Ausbildungsbetriebe

- Sichtung von Nachwuchspferden beim Talentschuppen im Frühjahr

- Förderung und ggfs. Vermittlung besonders talentierter Pferde 

- Ganzjährige Vermarktungshilfe sowie die Auktion „DSP Eventers“ in Marbach

Weitere Informationen: www.pzv-bw.de


Vergünstigtes Deckgeld

Das Haupt- und Landgestüt Marbach ist mit seinen blutgeprägten Hengsten eine feste Säule in der Zucht von DSP-Vielseitigkeitspferden. Aktuell stehen im Angebot die Englischen Vollbluthengste ARMAND xx und SILVERY MOON xx, die Araber WM DEVDAS ox und SAID ox, die Anglo-Araber CESTUY LA DE L‘ESQUES AA, ICARE D’OLYMPE AA und NATHAN DE LA TOUR AA sowie die Trakehner Hengste GIULIANI/T., KROS/T. und DONAUABEND/T. Für alle genannten Hengste gilt der reduzierte Grundpreis II (250 Euro) für die Bedeckung von Stuten im Zuchtprogramm Vielseitigkeit.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Astrid von Velsen-Zerweck

Landoberstallmeisterin

(0 73 85) 96 95-25

(0 73 85) 96 95-10

astrid.velsen@hul.bwl.de

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung