Sir Nymphenburg I

Rasse: Württemberger

Abstammung: Sir Donnerhall I - Regazzoni - Brentano II

Info: *2005, Fuchs, Stm. 166 cm

Einsatz: Natursprung

Deckgeld: Grundpreis I: 300 Euro, Trächtigkeitsrate: 250 Euro

WFFS-frei



Kopfbild Sir Nymphenburg, Fuchs Warmblüter
Standbild Sir Nymphenburg, Fuchs Warmblüter
Lukas Maier mit Nymphi und Hubertus Shcmidt (Foto: Privat)
Sir Nymphenburg im Trab geritten mit Kandarre, Fuchs Warmblüter
Sir Nymphenburg im Trab geritten mit Kandarre, Fuchs Warmblüter
Sir Nympgenburg LCH 2008 (Foto: Freitag)
Sir Nymphenburg LCH (Foto: Krenz)
Nymphi Prämienhengst (Foto: Krenz)

Stationierung

Servicestation Marbach
Unterer Gestütshof Marbach
72532 Gomadingen-Marbach
Landkreis Reutlingen



HSM Helmut Waidmann und PWM Josef Büchele
(01 71) 3 08 93 46

servicestation.marbach@hul.bwl.de

Charmant, leichtfüßig und elastisch im Bewegungsablauf, faszinierte Sir Nymphenburg I schon als Körsieger, Landeschampion, BCH-Finalist, mit Erfolgen bis Intermédiaire B und Vater begehrter Nachwuchspferde. Die Hälfte seiner Nachkommen geht im Sport mit Erfolgen bis zur schweren Klasse. Seine Abstammung bringt das Blut des Sandro Hit mit den Rittigkeitswerten des Rubinstein und dem Leistungsgaranten Brentano II auf Basis eines Englischen Vollblutstammes zusammen. 

Sir Nymphenburg I wirkt veredelnd für große Stuten und gibt Schick und Elastizität weiter.

Eigenleistung: DSP-Prämienhengst, Junghengstprämie, Körsieger, HLP: 70-TT 96,11, TSP: S***-DRE platz., 1. LCH 3-j., BCH-Finale 3-j. RPF, ZWS: FN-ZW Dressur JPF 127 / 85

Stutenstamm: Engl. Vollblut 17

Zucht- und Leistungsdaten

Diese Anzeige ist eine automatisch generierte Abfrage aktueller Zucht- und Leistungsdaten anerkannter Hengste. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Daher kann es zu Jahresbeginn vorübergehend zu Fehlermeldungen bzw. Nutzungsstörungen kommen.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung