Weissenbach

Rasse: Schwarzwälder Kaltblut

Abstammung: Wildhüter - Feldstern

Info: *2010, Dunkelfuchs, Stm. 152 cm

Einsatz: Natursprung

Deckgeld: 280 €

GYS1: N/M

Standbild Weissenbach, Dunkelfuchs Schwarzwälder
Kopfbild Weissenbach, Dunkelfuchs Schwarzwälder

Stationierung

Servicestation Marbach

Unterer Gestütshof Marbach

72532 Gomadingen-Marbach

Landkreis Reutlingen


HSM Helmut Waidmann und PWM Josef Büchele

(01 71) 3 08 93 46

servicestation.marbach@hul.bwl.de

Körsieger 2012: Weissenbach ist ein Sohn von Wildhüter aus der Staatsprämienstute Resi von Feldstern. Schon bei der Körung fiel dieser bewegungs- und typstarke Hengst als Ebenbild seines in großem Format stehenden Vater Wildhüter auf, der selbst 2004 Körungssieger war. Seine Arbeitsmotivation wurde mit hervorragenden Noten im Fahren mit 8,38 sowie im Ziehen mit 8,83 belohnt. Mit seiner Gesamtnote von 8,65 gewann er souverän die Hengstleistungsprüfung 2013 im Ziehen und Fahren. Auch unter dem Sattel lässt er keine Wünsche offen. Mit Motivation und Köpfchen, versucht er es seinem Reiter immer recht zu machen. Das gut gewinkelte Hinterbein unterstütz hierbei den fleißigen und leitfüßigen Trab, die schöne Vorhandaktion unterstreicht dabei den Karosserietyp. Der Schritt beeindruckt durch viel vorwärts Tendenz und zeigt, dass Weissenbach das Bewegungstalent seines Vaters Wildhüter, der sowohl unter dem Sattel als auch am langen Zügel beeindruckt, geerbt haben zu scheint. Unter Weissenbachs Nachkommen, sticht besonders der gekörte Sohn Winzent hervor.

Zucht- und Leistungsdaten

Diese Anzeige ist eine automatisch generierte Abfrage aktueller Zucht- und Leistungsdaten anerkannter Hengste. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Daher kann es zu Jahresbeginn vorübergehend zu Fehlermeldungen bzw. Nutzungsstörungen kommen.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung